06 Jan

Eselwanderungen

Eselwanderungen

Ich biete mit meinen vier Eseln, Milan Lilli, Ida und Herbert geführte Wanderungen an. Zu jeder Wanderung gehört eine Einweisung in die Kunst des Führens, die Eigenheiten der Tiere, Fell und Hufpflege sowie Weidehaltung. Kinder (bis 50 kg) können auf die beiden ausgewachsenen Eseln aufsitzen. Dazu wird eine Person zum Führen und eine Person zum Sichern benötigt. So kann auf Wanderungen immer wieder zwischen Führen und Reiten abgewechselt werden. Bei längeren Touren können die Esel das Gepäck in Packtaschen tragen.

  • Begleitete Halbtagestour, 3-4 Stunden, Pro Person 30.-€/Kinder 20.-€
  • Begleitete Tagestour, 5-6 Stunden, Pro Person 50.-€/Kinder 30.-€
  • Die Gruppengröße sollte Minimum 4 Personen, Maximum 8-10 Personen sein. Für Gruppen ab 5 Personen biete ich Gruppentarife an.
weitere Angebote
Mehrtägige Wanderungen biete ich u.a. in Kooperation mit der Abtei St.Hildegard im Rheingau an (siehe: www.abtei-st-hildegard.de). Für individuelle Familien-Ferienangebote oder längere Pilgerwege erstelle ich ihnen gerne auf Anfrage ein Angebot.

Besuch auf der Weide

Wer gerne erst einmal die Tiere beschnuppern möchte, dem biete ich einen Besuch auf der Weide an, der ggf. mit einer kleinen geführten Runde durchs Dorf erweitert werden kann.

  • Schnupperangebot, ca. 1,5 Stunden, Pro Person 20.-€/Kinder 10.-€

Eselbesuche

Auf Anfrage erstelle ich ihnen gerne ein individuelles Besuchsprogramm. Mit meinem Transportanhänger und zwei Eseln besuchen wir Kindergärten, Schulen, Senioreneinrichtungen oder Privatfeiern im Umkreis von 50km.

Eselführerschein

Wer sich intensiver mit Eseln befassen möchte, dem biete ich einen Kurs zum “Eselführerschein” an (Dauer: 2 Tage, ca. 12 Unterrichtsstunden, Kosten: 200 € pro Person). Die Inhalte sind: Allgemeine Eselkunde, die Kunst zu Führen, Pflege und Haltung, Packsattelkunde, Führtechniken in schwierigem Gelände, kleine Tricks und Kunststücke, Einführung in die Esel-Körpersprache, Entwicklung von “Esels-Geduld” und Frustrationstoleranz.

Wer einen Eselführerschein besitzt kann einzelne Tiere besuchen und evtl. ausführen, und ggf. bei Wanderungen und Besuchen als AssistenTin mitarbeiten. Der nächste Kurs findet im Frühjahr 2019 statt.

Bergwanderwoche im Kleinwalsertal

Die erste Bergwanderwoche 2018 im Kleinwalsertal war ein voller Erfolg. Wir haben bereits fürs nächste Jahr gebucht. Die Anmeldeliste ist eröffnet. Vom 20.-27.7.2019 im Mahdtalhaus Riezlern, Unterbringung in zwei 2-Bett-Zimmern und 1 Gruppen-Zimmer mit Selbstversorgung. Nähere Infos auf Anfrage.

 

 

© Copyright - Neue Wege Mainz - web design by: