Eselwanderungen

Wir bieten mit unseren Eseln geführte Wanderungen auf dem Laurenziberg und anderen Routen an. Zu jeder Wanderung gehört eine Einweisung in die Kunst des Führens, die Eigenheiten der Tiere, Fell und Hufpflege sowie Weidehaltung. Kinder (bis 40 kg) können auf die beiden ausgewachsenen Esel aufsitzen (bitte Fahrradhelme mitbringen). So kann auf Wanderungen immer wieder zwischen Führen und Aufsitzen abgewechselt werden. Den Proviant für die Picknickpausen zwischendurch können die Esel in Packtaschen tragen.

Die Wanderungen werden i.d.R von geschlossenen Gruppen (Familien/Freundesgruppen) nach Terminanfrage gebucht. Mindestens 4 Personen/120€)

Die fest terminierten Tages- und Mehrtageswanderungen (s.u.) können auch von Einzelpersonen gebucht werden.

 

Preise Rundwanderung Laurenziberg:

  • Begleitete Halbtagestour, 3-4 Stunden, Pro Person 30.-€/Kinder 20.-€
  • Begleitete Tagestour, 5-6 Stunden,        Pro Person 50.-€/Kinder 30.-€
  • Begleiteter Tagesausflug (Hunsrück/Nahe/Mittelrhein, ca 8 Std)                                                                                      Pro Person 80.-€/Kinder 60.-€
  • Die Gruppengröße sollte Minimum 4 Personen, Maximum 12 Personen sein. Für Gruppen ab 6 Personen biete ich Gruppentarife an.

 

Besuch auf der Weide

Wer gerne erst einmal die Tiere beschnuppern möchte, dem biete wir einen Besuch auf der Weide an. Kinder, die auf einen Esel aufsitzen wollen, sollten ihren Fahrradhelm mitbringen.

  • Schnupperangebot,  Pro Person 20.-€/Kinder 10.-€
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden,

Geschenkgutscheine

Auf Anfrage mache ich gerne individuell gestaltete Geschenkgutscheine für alle Angebote. Ein Gutschein ist drei Jahre ab Ausstellungsdatum gültig.

Eselbesuche vor Ort

Auf Anfrage erstelle ich ihnen gerne ein individuelles Besuchsprogramm. Mit meinem Transportanhänger und zwei Eseln besuchen wir Kindergärten, Schulen, Senioreneinrichtungen oder Privatfeiern im Umkreis von 50km.

Eselführerschein

Wer sich intensiver mit Eseln befassen möchte, der/die kann am Kurs “Eselführerschein” teilnehmen. Die Inhalte der zwei Esel-intensiv-Tage sind: Allgemeine Eselkunde, das Wesen der Esel, Beziehungs- und Erziehungs-Stile, den Esel verstehen, die Kunst zu Führen, Pflege und Haltung, Packsattelkunde, Führtechniken in schwierigem Gelände, kleine Tricks und Kunststücke, Entwicklung von “Esels-Geduld” und Frustrationstoleranz.

Dauer: 2 Tage,Sa/So,  ca. 12 Unterrichtsstunden, Kosten: 200 € pro Person

Termin:

26./27.3.22

14./15.5.22

06./07.8.22

15./16.10.22

Tages- und Halbtagesausfluege, auch buchbar für Einzelpersonen, (bis 10 Teilnehmer) Treffen jeweils am Ausgangspunkt.

- sind derzeit in Planung -

Ausflug Nahetal

Ausflug Binger Wald

Ausflug Rochusberg

bei Interesse dürfen sie sich gerne schon vorab melden, dann nehme ich sie auf die Liste.

 

 

 

 

Himmelfahrt in der Eifel vom 25.-29.05.2022: ausgebucht!

ausgehend vom Krumbacher Hof in der Nähe des Dreiländerdreiecks D/B/L, machen wir Tageswanderungen in wunderschöne eifelaner Hügel- und Tälerlandschaft. Übernachtet wird in Einzel- , Doppel- bzw. Mehrbettzimmer. Der Chef des Hauses verwöhnt uns jeden Abend mit einem Menü.

Anreise: Mittwochabend bis 18.00 (Abendessen)

Abreise: Sonntagnachmittag

Kosten: 410€ im Mehrbettzimmer, 430€ im Doppelzimmer, 470€ im Einzelzimmer incl. Übernachtung und Tagesmenü (Für das Frühstück sorgen wir selber)

 

Wandertage um das Hildegardkloster Eibingen im Rheingau vom 20.- 24.06.2022 ausgebucht

Nach der Corona-Pause können wir wieder unsere Klosterwanderung durchführen. Die Übernachtung erfolgt in Einzelzimmern im neu ausgebauten Gästetrakt. Die Mahlzeiten werden im Klostersaal eingenommen, wer mag kann an den täglichen Gottesdiensten teilnehmen und den Gesängen der Hildegard-Schwestern lauschen.

Kosten: Vollpension 280€, Kursgebühr 300€.

 

 

Eseln begegnen…in der Oase Greifenstein vom 28.7.- 31.7.2022

Esel sind mehr als Lastentiere. Sie sind hochintelligent und haben in der hektischen Welt eine Botschaft der Entschleunigung und Achtsamkeit.

In diesem Kurs lernt ihr vieles über das Wesen der Tiere sowie die Kunst einen Esel zu führen. Esel lassen sich nicht beschleunigen, drängeln oder herumkommandieren. Ihre Eigenwilligkeit zeugt von einem gesunden Selbstbewusstsein. Man muss lernen sie zu verstehen ....... und kann dabei Geduld üben.

Esel sind neugierig und suchen die Nähe der Menschen. Sie tragen unser Gepäck zu den Tageszielen. Die Unterbringung und Versorgung ist im Seminarhaus Oase Greifenstein. Von dort aus unternehmen wir Tageswanderungen bzw. machen verschiedene Übungen mit den Tieren auf der Weide.

max. Teilnehmerzahl: 10 (erwachsene) Personen (Mindestteilnehmerzahl 5 Pers.)

Start: Donnerstag 28.7.2022 um 18.00 mit einem gemeinsamen AbendessenEnde: Sonntag 31.7.2022 ca. 14.00 nach dem gemeinsamen Mittagessen

Kosten: Kursgebühr 280.- €, zzgl.  Übernachtung und Verpflegung (Halbpension)

Tagesticket: 75€

Übernachtung und Verpflegung bitte direkt buchen bei:

www.oasegreifenstein.de